bonalive granules

Bonalive® granules ist eine einzigartige Knochenregenerationstechnologie, welche bakterielles Wachstum auf natürliche Weise hemmt und die Knochenbildung stimuliert.

Bonalive® granules ist ein Knochen-Kavitätsfüller für die Heilung von Knocheninfektionen sowie für die Anwendung bei orthopädischen, traumatologischen, Wirbelsäulen- und Mastoideingriffen.

Bonalive® granules hemmt auf natürliche Weise das bakterielle Wachstum von bis zu 50 klinisch relevanten Bakterienstämmen und stellt den Chirurgen so eine osteostimulative* Technologie zur Therapie von Knocheninfektionen im Rahmen von nur einer Behandlung zur Verfügung. Bonalive® granules ist in verschiedenen Größen erhältlich und darauf ausgelegt, den Anforderungen unterschiedlicher Operationsverfahren gerecht zu werden.

Bonalive® granules basiert auf dem bioaktiven Glas S53P4 b und besteht ausschließlich aus Elementen, die auf natürliche Weise im menschlichen Körper vorhanden sind. Bonalive® granules hemmt das bakterielle Wachstum von gram-positiven und gram-negativen Bakterien sowie von Methicillin-resistenten Bakterien, z. B. von MRSA oder MRSE.**

Durch die Unterstützung und Erleichterung der Rekonstruktion anatomischer Strukturen im menschlichen Körper wird das bioaktive Glas S53P4 im Laufe der Zeit allmählich resorbiert und durch Knochen ersetzt. Dieser Prozess lässt sich postoperativ anhand der Röntgenopazität der Bonalive® granules verfolgen.

Indikationen

  • Knochen-Kavitätsfüllung
  • Knochen-Kavitätsfüllung bei der Behandlung von chronischer Osteomyelitis
  • Obliteration des Mastoids und nasale Kavitätsverengung

Bonalive_granules_Technische_daten_DE

* nicht-osteoinduktive
** Leppäranta et al. 2008; Munukka et al. 2008; Drago et al. 2013; Drago et al. 2014; Coraça-Huber et al. 2014.

Knocheninfektionen sind durch eine fortschreitende Infektion gekennzeichnet, die zur Zerstörung des Knochens führt. Patienten, die sich wegen eines septischen Knochens einem chirurgischen Eingriff unterziehen müssen, müssen oft lange Zeit im Krankenhaus bleiben und entwickeln häufig eine Resistenz gegenüber Antibiotika. Daher ist oft ein multidisziplinärer Ansatz bei der Behandlung erforderlich, der Fachwissen in den Bereichen orthopädische Chirurgie, Infektionskrankheiten und plastische Chirurgie erfordert.

Chronische Osteomyelitis

Bonalive® granules hat sich als wirksamer Knochen-Kavitätsfüller zur Behandlung von chronischer Osteomyelitis erwiesen. In Fällen, in denen der kavitäre Defekt ein ausreichendes Débridement des nekrotischen Gewebes gestattet, kann Bonalive® granules in einem einstufigen Behandlungsverfahren eingesetzt werden. Bonalive® granules hemmt nicht nur das bakterielle Wachstum, sondern eliminiert durch das Stimulieren der Knochenbildung auch den abgestorbenen Raum. Dadurch sind eine kostengünstige Heilung und eine Verringerung der Aufenthaltsdauer im Krankenhaus möglich.

Septische Pseudoarthrose

Die Kombination aus gründlichem Débridement und Dekortikation der Pseudarthrose mit Bonalive® granules kann selbst die anspruchsvollsten septischen Nicht-Pseudoarthrosen in wirksamer Weise versorgen. Die Anwendung lokaler Antibiotika ist nicht erforderlich – nicht einmal bei Patienten mit umfangreichen Knocheninfekten. Somit wird Bonalive® granules eine maßgeblich nachhaltige Lösung für septische Nicht-Pseudoarthrosen.

Bonalive trauma surgery

Die klinische Anwendung von Bonalive® bioaktivem Glas in der Unfallchirurgie wird durch eine langfristige randomisierte prospektive Studie unterstützt, die eine 11-jährige Nachsorge bei Patienten mit Schienbeinkopffrakturen beinhaltet. Die Ergebnisse der Studie belegen eindeutig, dass die langfristige Leistung von Bonalive® bioaktivem Glas mit einem Autograft verglichen werden kann.

Durch die Stimulierung der Knochenneubildung durch Osteostimulation* erzeugt Bonalive® bioaktives Glas einen hohen, aber ausgewogenen lokalen Knochenumsatz. Die solide Struktur von Bonalive® bioaktivem Glas bietet eine Reihe von Vorteilen, wie beispielsweise die Widerstandsfähigkeit des Biomaterials gegen Stöße auf den Knochen. Das bioaktive Glas behält sein Volumen effektiv bei und schrumpft und dehnt sich daher nicht aus. Das bioaktive Glas hält sein Volumen effektiv und schrumpft und expandiert daher auch nicht.

Bei kleinen und mittelgroßen Knochendefekten von bis zu 20 cc empfehlen wir Bonalive® putty; bei minimalinvasiven Operationen empfehlen wir Bonalive® putty MIS.

* nicht-osteoinduktiv

Bonalive spine surgery

Die bakterienhemmenden Eigenschaften von Bonalive® granules bieten einzigartige Vorteile bei der Behandlung von Wirbelsäuleninfektionen, z. B. bei der Revision von infizierten posterolateralen Fusionen oder der Behandlung von Spondylodiszitis. Der klinische Einsatz von Bonalive® granules in der degenerativen Wirbelsäulenchirurgie und der Wirbelsäulenchirurgie aufgrund von Traumata, wird durch prospektive Langzeitstudien, einschließlich Follow-up-Verfahren, unterstützt, die bis zu 10 Jahre dauern können.

Für einen anwenderfreundlichen Volumenexpander empfehlen wir Bonalive® putty. Für eine minimalinvasive Operation empfehlen wir Bonalive® putty MIS.

Medizinische Schulung

Bonalive benign bone tumor surgery

Der langfristige Einsatz von Bonalive® bioaktivem Glas zur Behandlung von Knochendefekten, die durch gutartige Knochentumore – darunter Enchondrome, einfache Zysten und aneurysmatische Knochenzysten – entstehen, hat gezeigt, dass sich Bonalive® granules langsam auflöst und sich der verpflanzte Bereich mit der Zeit in Knochen umwandelt.
Als solches hat Bonalive® bioaktives Glas die Fähigkeit, die Knochenbildung zu stimulieren und anatomische Strukturen sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern wiederherzustellen.

Durch die Stimulierung der Knochenneubildung durch Osteostimulation* bewirkt Bonalive® bioaktives Glas einen hohen, aber ausgewogenen lokalen Knochenumsatz. Bioaktives Glas stört das normale Knochenwachstum bei Kindern nicht, und seine Leistung wurde in einer prospektiven, randomisierten Studie mit einem Follow-up von bis zu 14 Jahren nachgewiesen.

Bonalive® granules ist für größere Defekte vorgesehen. Für kleinere und mittlere Defekte bis zu 20 cc empfehlen wir Bonalive® putty.

* nicht-osteoinduktiv

Bonalive mastoid surgery

Langzeitstudien haben gezeigt, dass mit Bonalive® granules Mastoidkavitäten mit anhaltenden Infektionen und Reinigungsschwierigkeiten, erfolgreich ausgelöscht werden können. Die bakterielle Wachstumshemmung und das langsame Resorptionsprofil von Bonalive® granules bietet signifikante Vorteile, z. B. bei der Cholesteatom- und Mastoideliminierung. Darüber hinaus unterstützt die osteostimulative* Eigenschaft von Bonalive® granules die Bildung von neuem Gewebe in den Kavitäten.

* nicht-osteoinduktiv